Bad Hindelang

Bad Hindelang liegt im Süden des Allgäus und der Bikepark ist schon von weitem zu sehen. Das hat den Vorteil, dass man eine ebenso gute Sicht von oben hat. Viel Zeit das Superpanorama zu geniessen hat man allerdings hier nicht. Zumindest solange man nicht im Panoramarestauraunt sitzt, denn die Strecken sind doch recht ruppig und fordern einen unentwegt.

Wer so etwas mag, der ist hier also genau richtig.

Das Streckennetz

Es finden sich drei Hauptstrecken, ein kleiner Dirtpark und ein spezieller Kinderparcours in Hindelang.

Black Course

Mit knapp 3,5 km Länge führt die Strecke größtenteils direkt unter der Seilbahn ins Tal. Er ist steil und ist gespickt mit eng aufeinander folgenden Kurven und der ein oder anderen Sprungeinlage. Als Variante verlaufen entlang des Black Course immer wieder Northshore-Elemente.

Green Course

Die Marathonrunde! Mit knapp 6 km Länge auch was für die Ausdauerfreaks unter uns. In einer weitern Schleife holt die Strecke alles raus, was an dem Hang zu holen ist. Hier sind einige steile Highspeedpassagen dabei, die allerdings auch mit etwas Tretarbeit erkauft werden müssen.

Yellow Course

Die nicht ganz so anspruchsvolle Variante am Imberger Horn. Nicht ganz so ruppig und steil wie der Black Course, aber dennoch nichts für fahrtechnische Anfänger. Wie alle Strecken in Hindelang findet man hier keine geshapten Pisten a la Whistler. Das Gelände ist eher naturbelassen und mit einigen Holzkonstrukten erweitert.

Das Drumherum

Im schönen Allgäu gelegen lockt auch hier eine touristische Infrastruktur mit allerlei Möglichkeiten abseits des Bikens. Für Familien ist die Nähe zu den Allgäuer Seen (Grünten und Alpsee) von Vorteil und bietet gute Bedingungen für alle Beteiligten.

An der Talstation findet man in Hindelang eine Waschstation, was den Heimtransport der Bikes zu einer sauberen Sache werden lässt.

Im Notfall findet man auch einen Bikeshop an der Talstation.

Sehr zu empfehlen ist die Alm an der Bergstation. Super sonnige Aussichtslage – da lässt sich prima Pause machen.

Preise und Öffnungszeiten:

Der Bike-Park und die Liftanlage Hornbahn Hindelang öffnet täglich um 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Die Kassenzeiten richten sich nach den Öffnungszeiten des Bikeparks und der Liftanlage.

Während der Wintermonate wird die Seilbahn und am Imberger Horn natürlich nicht als Bikepark, sondern als Rodelparadies genutzt. Aus Erfahrung kann ich einen Besuch auch im Winter wärmstens empfehlen.

Weitere Infos, Anreise und Lage: http://www.bikepark-hindelang.de