Semmering

Der Bikepark Semmering liegt etwa in der Mitte zwischen Wien und Graz. Er bietet momentan vier verschiedene Strecken, zu denen in dieser Saison zwei weitere kommen werden. Der Bikepark Semmering am Zauberberg könnte der Tipp der Saison werden. Wenn ich mir die Bilder anschaue, die uns Daniel Jandrisits zu Verfügung gestellt hat, dann steht fest – ich muss da hin! Danke nochmal an Daniel.

Die Strecken
Aktuell gibt es vier verschiedene Strecken die vom Schwierigkeitsgrad her von easy bis hard reichen.

Monsterroller & Family Line: Gestartet wird von der Bergstation. Danach warten „großzügig gestaltete“ Kurven, Wippen und Wellen auf die Fahrer. Highlight ist die Weedy’s Cork Brücke, eine 900° Kurve. Die Strecke ist 2800m lang und als easy gekennzeichnet.

Freeride Area: Die Freeride Area ist für Fahrer mit einem höheren Level gedacht, daher wird sie auch als medium bis hard gekennzeichnet. Die Freeride Area ist keine einzelne Strecke, sondern besteht aus 6 Varianten. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Singletrails, Anlieger, Drops, verschiedene Nortshoreelemente, Wallrides und ein Slopestyle Park.

Downhill Line: Die Downhill Line ist ganz klar für Könner gedacht, daher Level hard. Auf der Naturstrecke mit einer Länge von 2200m warten alle Elemente die man von einem waschechten Downhill will. 2011 wurde auf dieser Strecke die österreichische Staatsmeisterschaft ausgetragen.

Northshore Park: Vom Schwierigkeitsgrad ist der der Nortshore Park medium bis hard gekennzeichnet. Er ist zwar nur 150m lang, hat es aber in sich und bedient alle Freunde der Nortshore Lines mehr als ausreichend.

Alle Infos mit jeder Menge Fotos zu den Strecken findet ihr hier: http://www.bikeparksemmering.at/de/bikepark/strecken-/

Das Drumherum

Bike Verleih, Protektoren Verleih und Gastronomie, alles ist im Park selber vorhanden oder unmittelbar vor Ort. In Semmering gibt es jede Menge Unterkünfte und Appartments. Perfekt.

Die Öffnungszeiten und Preise

Start der Bikeparksaison in Semmering wird der 12. Mai sein. Eine genaue Übersicht der Betriebszeiten findet man online hier:

http://www.bikeparksemmering.at/de/bikepark/infos-+-preise/betriebszeiten/

Die Preise für die Bikeparkkarten bewegen sich im üblichen Rahmen: Tageskarte (10.00 Uhr bis 18.00 Uhr) 27 EUR für Erwachsene, 14,50 EUR für Kinder und 23 EUR für Jugendliche und Senioren. Vormittags- und Nachmittagskarten gib es ebenfalls. Die Preise für eine 2 Tageskarte (ebenfalls von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr) sind 50 EUR für Erwachsene, 26 EUR für Kinder und 41,50 EUR für Jugendliche und Senioren. Die komplette Übersicht zu Karten und Preisen gibt es hier:

http://www.bikeparksemmering.at/de/bikepark/infos-+-preise/normalpreise/

Das Fazit

Wir sagen das hört sich verdammt gut an und die Fotos und Videos sehen nach einem guten Bikepark aus. Try it.

http://www.bikeparksemmering.at